A1 Nordumfahrung Zürich

Ausbau der Nordumfahrung

Die Nordumfahrung Zürich gehört zu den am stärksten befahrenen Strassenabschnitten der Schweiz: Mehr als 120 000 Fahrzeuge rollen täglich über die Autobahnstrecke zwischen dem Limmattalerkreuz und der Verzweigung Zürich Nord. Sie stösst damit an ihre Kapazitätsgrenzen. Mittelfristig lassen sich die Kapazitätsprobleme nur mit einem durchgehenden Ausbau der Nordumfahrung auf zweimal drei Fahrstreifen und dem Bau einer dritten Tunnelröhre Gubrist lösen. Informieren Sie sich hier über das Bauprojekte des Bundesamts für Strassen ASTRA.

  • Start Hauptarbeiten 2016
  • 3. Röhre Gubristtunnel 2017 - 2022
  • Fertigstellung Trassee Gubrist Ost bis Zürich Nord 2020
  • Sanierung 1. und 2. Röhre Gubristtunnel 2022-2025
  • Fertigstellung Überdeckung Weiningen 2025

Aktuell

06.06.2019

ASTRA montiert die Beleuchtung

In der Überdeckung Katzensee installieren die vom ASTRA beauftragten Firmen die Betriebs- und Sicherheitsausrüstung. Nach der Fluchtwegbeleuchtung montieren die Spezialisten derzeit die Tunnelbeleuchtung sowie die Signale. Die Installationsarbeiten dauern bis ca. Mitte August 2019. Fachleute prüfen in mehrstufigen Tests die Anlagen, bevor sie in Betrieb genommen werden.[mehr]

04.06.2019

A1: Überführung Schaffhauserstrasse neu asphaltiert

Vom 16. bis 23. Mai 2019 hat das ASTRA 85 Tonnen Gussasphalt in zwei Schichten auf der Schaffhauserstrasse über der A1 ersetzt. Seit letzter Woche fährt der Verkehr wieder normal über die Überführung.[mehr]

29.05.2019

Lärmschutz entlang Fahrbahn St.Gallen

Gegenüber der Lärmschutzwand bei der Einfahrt Zürich-Affoltern Richtung St.Gallen bis zur Überdeckung Katzensee schüttet das ASTRA entlang der A1 einen Damm auf. Dieser ist Teil der Lärmschutzmassnahmen. Der Damm ist ca. 180 Meter lang. Für die Dammschüttung und die Geländeausflachung werden ca. 4'500 Kubikmeter Schütt- und Bodenmaterial eingebaut.[mehr]

23.05.2019

ASTRA dichtet Überdeckung ab

Das ASTRA versiegelt die Überdeckung Katzensee mit einem Epoxidharz und dichtet diese mit Bahnen aus Polymerbitumen ab. Auf der Bitumenbahn erfolgt zusätzlich der Einbau einer Abdichtungs- und Schutzschicht aus Gussasphalt. Insgesamt werden auf der 580 Meter langen Überdeckung ca. 3‘000 Tonnen Gussasphalt eingebaut.[mehr]

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 Nächste > Letzte >>