A1 Nordumfahrung Zürich

Aktuell

Betonierung der Verbindungen zwischen der 2. und 3. Röhre

Zwischen der 2. und der 3. Röhre des Gubristtunnels werden 11 Querverbindungen erstellt. Alle 300 Meter sind diese begeh- und alle 900 Meter befahrbar. Sollte es zu einem Ereignisfall kommen, können sich die Verkehrsteilnehmenden über diese Verbindungen in die andere Röhre retten. Die Sohlschalung (im Bild) ist bereits in zwei Querverbindungen fertiggestellt.