Aktuell

ASTRA dichtet Überführung Zürichweg ab

Der Aufbau auf der Brücke besteht aus vier Hauptteilen. Das ASTRA versiegelt zuerst die Betonplatte und dichtet diese vollflächig mit Dichtungsbahnen aus Bitumen ab (Bild). Es folgt eine Schutzschicht aus Gussasphalt. Danach baut das ASTRA zwei weitere Schichten Asphalt als Fahrbahnbelag ein. Die Brücke sollte ab ca. Mitte Mai 2019 befahrbar sein