A1 Nordumfahrung Zürich

Sanierung der bestehenden Strecke

Sanierungsarbeiten optimieren die bestehende Strecke

Parallel zum Ausbau der Nordumfahrung arbeitet das Bundesamt für Strassen ASTRA an weiteren Projekten, mit denen die Funktionstüchtigkeit des bestehenden Autobahnteilstücks gewährleistet bleibt.

Zahlreiche Sanierungsarbeiten werden ausgeführt: In Zusammenhang mit dem Trassee baut das ASTRA die gesamte offene Strecke aus und setzt alle Kunstbauten instand. Dabei wird auch das Limmattalerkreuz erneuert und in Zusammenarbeit mit dem Kanton Zürich das neue Verkehrsmanagement Zürich Nord entwickelt. Zudem wird der Stelzentunnel instandgesetzt. Dabei saniert das ASTRA die bestehenden Röhren durch den Stelzen.